Herzlich Willkommen

Der Rotary Club Tecklenburger Land begrüßt Sie herzlichst auf der Internetseite des Clubs!

Wir möchten Ihnen auf dieser Homepage vorstellen, was sich hinter Rotary verbirgt, wer wir sind, wie wir uns engagieren und womit wir unsere gemeinsame Zeit verbringen. Eine unserer jüngsten Aktivitäten finden Sie untenstehend. Weitere Beispiele können Sie in den Rubriken "Projekte" und "Clubleben" nachlesen.

 

Präsident:

Dr. Rüdeger Göx

Rotary Magazin News

Neues aus unserem Club

"Deckel drauf" Sammelstelle jetzt auch in Lengerich

500 Deckel für eine Impfung

Rotary Club Tecklenburger Land beteiligt sich an Aktion zur Bekämpfung der Kinderlähmung

Rotary International engagiert sich seit vielen Jahren im Kampf gegen die Kinderlähmung. Anlässlich des Welt-Polio-Tages am Samstag, 28.10.2017, wurde nun zu einer Aktion aufgerufen, die auch vom Rotary Club Tecklenburger Land unterstützt wird. 

Bei der Firma Lewedag, Hullmanns Damm 15 , Lengerich, wurde nun eine offizielle Sammelstelle der Deckel für den Verein "Deckel drauf" eingerichtet.

Weiterlesen....

 

 

Verkaufsstart Adventskalender 2017

Der Adventskalender des Rotary Clubs Tecklenburger Land feiert seine 11. Auflage 

Der Adventskalender Tecklenburger Land 2017 wird am Donnerstag, den 26. Oktober 2017, bei der Oelrich Hafen und Schiffahrt GmbH & Co. KG in Ladbergen von den Clubs Rotary und Inner Wheel sowie Rotaract Tecklenburger Land offiziell vorgestellt.

Weitere Informationen über den Adventskalender 2017..

 

Auch die 11. Ausgabe hat eine limitierte Auflage von diesmal 3.200 Stück und geht ab dem 27. Oktober 2017 in den Verkauf. Der Kalender kostet wie in den Vorjahren € 10,00.

In den Fußgängerzonen von Lengerich und Ibbenbüren findet ein zusätzlicher Standverkauf an den folgenden Markttagen statt:

 Markttage in Ibbenbüren freitags: 3.11 / 10.11 / 17.11 und 24.11 vor dem Modenhaus Löbbers: jeweils 9 bis 12 Uhr

 Markttage in Lengerich samstags: 4.11 / 11.11 / 18.11. und 25.11in der Bahnhofstrasse: jeweils von 10 bis 12 Uhr

Apfelfest am 18.10.2017

Fröhliches Kind auf Apfelfest

Horst Sundermann berichtete von dem Apfelfest vergangenen Mittwoch auf dem Hof von Gerd Stalljohann. Ca. 160 Schülerinnen und Schüler von der Schule in der Widum in Tecklenburg wurden morgens mit Bussen zum Hof gebracht und haben einen abwechslungsreichen Tag verbringen dürfen. Unterstützt von ihren Betreuern erlebten die geistig und körperlich behinderten Kinder viele Überraschungen wie Traktorfahrten, Äpfel suchen, Reiten etc. Ein Bauchredner zeigte mit seiner Puppe sein Können und an einer Apfelpressmaschine wurde frischer Apfelsaft produziert, der den Kindern in kleinen Behältnissen mitgegeben wurde. Ein grosses Kuchenbuffet sowie eine Kartoffelsuppe (gesponsert von Sven Wiesmann) rundeten das Angebot ab. Insgesamt, so Horst Sundermann war es ein tolles Fest und rotarisches Arbeiten im besten Sinne. Ein großer Dank gilt hier Sybille und Gerd Stalljohann und Britta Lewedag und ihrem ganzen Helferteam für diese gelungene Veranstaltung.

Bilder Impressionen Download

Zeitungsartikel Download

 

  

12te Tecklenburger Infotafel aufgestellt !

Geschichte erleben wird durch mittlerweile 12 Infotafeln auf fachmännisch gefertigten Sandsteinstelen Bewohnern und Touristen in Tecklenburg herkömmlich und digital per Bilder und Texte  ermöglicht. Dieses seit 2015 vom Rotary Club Tecklenburger Land angestoßene und gemeinsam mit dem Tecklenburger Geschichts- und Heimatverein, dem Graf-Adolf  Gymnasium und der Tecklenburger Touristik durchgeführte Projekt findet bei Beteiligten und Nutzern eine sehr positive Resonanz – haben sich doch zuletzt einige Bürger in Tecklenburg für das Aufstellen von drei weiteren Stelen ausgesprochen und Gelder zu deren Erstellung gestiftet.

Vorüberlegungen zu den nun aufgestellten Sandsteinstelen mit gut lesbaren Infotafeln plus Langtexten in den Sprachen niederländisch, französisch, englisch sowie deutsch, die mittels QR-Code ins Smartphone geladen werden können, starteten bereits 2014. Es war ein großes Anliegen vom Rotary Club Tecklenburger Land und dem Tecklenburger Geschichts- und Heimatverein, dass die Gestaltung der Tafeln und die verwendeten Texte mit Schülern erarbeitet werden, um ein hohe Identifikation mit den Stelen bzw. den darauf zu lesenden Infos zu erreichen. Dieses konnte sehr schnell in die Tat umgesetzt werden und ein Vertiefungskurs am Tecklenburger Gymnasium mit insgesamt 12 konstruktiv arbeiteten Schüler/innen fand statt, die sich den anstehenden Arbeiten bei diesem Projekt gerne annahmen. Sie können nun natürlich mit Stolz auf ihre Arbeiten und konstruktiven Anregungen zurück blicken. Hervorzuheben ist auch, dass sich der rotarische Partnerclub in den Niederlanden, der Rotary Club Oldenzaal, für die Textübersetzung in das Niederländische bereit erklärt hat.

Unter einer der aufgestellten Stelen befindet sich nun eine Urkunde in einer eigenhändig gefertigten  Kupferhülse, die die Namen der beteiligten Schüler/innen und derjenigen Personen trägt, die  für die vielen Schritte von Genehmigungen bis zur Fertigstellung und Aufstellung der aus Ibbenbürener Sandstein geschnittenen Stelen und der darauf  befindlichen Informationen so einige Stunden Hand angelegt haben.

Ein großer Dank ergeht an dieser Stelle deshalb
-  an die Schüler für die Erarbeitung von Kurz- und Langtexten  in 4 Sprachen auf Basis von Literaturquellen des Heimatvereins Tecklenburg
-  an den Vorsitzenden des Tecklenburger Geschichts- und Heimatvereins Frank Bosse für sein überaus großes Engagement bei Planungen und Ausführungen mit den Schülern und den beteiligten Behörden – ohne sein vielfältiges Tun hätte die Idee zu diesem Jugend- und Gemeinwohlprojekt des Rotary Clubs  Tecklenburger Land nicht so erfolgreich umgesetzt werden können
-  an die vielen Sponsoren zur Finanzierung des Projektes
-  und an die VR-Bank Kreis Steinfurt eG
-   und an einzelne Bürger im nun noch attraktiver gestalteten Tecklenburger Ortskern
-  Natürlich auch an den Bürgermeister Herrn Streit und der Tecklenburger Touristik für die stetige Unterstützung.

Alle Beteiligten konnten bereits im letzten Jahr bei einem gemütlichen Abschluss-Grillen im Exterheide Tale vor den Toren Tecklenburgs, auf dem Hof Exterheide, positiv und zufrieden auf das schöne Projekt zurückblicken und feststellen, dass das gemeinsame Wirken von jungen und erfahrenen Menschen viel zur Stärkung  von Gemeinschaftssinn  und  Zusammenhalten im Sinne nachhaltigen Wirkens leisten kann.

Dr. Gerhard Stalljohann

Plant for the planet

Am Freitagvormittag, dem 24. April, wurde es im Wald, der direkt am Mittellandkanal in Recke liegt, recht laut. 110 Kinder des Kardinal-von Galen-Gymnasiums der Klassen 6 und 7 waren mit Spaten bewaffnet gekommen, um auf der freien Fläche des Waldbesitzers, Dr. Josef Horstmann, gut 1000 Buchen, Roteichen und Schwarzerlen zu pflanzen. Die Aktion, die unter der Schirmherrschaft des Landrates Thomas Kubendorff steht, zählt mit zu den weltweiten Aufforstungsprogrammen von Kindern „Plant for the planet“. Schon um 11 Uhr waren alle Bäume unter den Augen der sechs Lehrerinnen und Lehrer, der Rotarier und einiger Fachleute gepflanzt. Nach der Stärkung mit Brötchen und Getränken fuhren die Schüler geschafft aber zufrieden nach Mettingen zurück.

Neues aus anderen Clubs des Distrikt 1870

Präsident


Dr. med. dent. Rüdeger Göx
Präsident
Zusammenkünfte

Wir treffen uns am 2. Montag im Monat um 19 Uhr im Hotel Zur Mühle in der Tecklenburger Straße 29 in 49525 Lengerich. Tel. (05481) 94470. An allen anderen Montagen finden die Meetings im Hotel Leugermann in der Osnabrücker Str. 33 in 49477 Ibbenbüren statt. Tel. (05451) 9350. Am ersten, zweiten und vierten Montag im Monat findet um 19 Uhr ein Abendmeeting statt. Am dritten und fünften Montag im Monat treffen wir uns um 13 Uhr zum Mittagsmeeting.

Termine

Anmeldung: Namen auswählen aus dem Aufklappmenü, Teilnahme? "Ja" ankreuzen, evtl. "Mit Ihrem Partner" "Ja" ankreuzen.
Gäste mit anmelden: Falls Sie Gäste mitbringen: unter "Anzahl zusätzlicher Gäste" nur die Anzahl der Gäste angeben (ohne Gäste: Anzahl nicht ausfüllen). Gästenamen bitte unter "Bemerkung" aufführen.
Abmeldung: Bitte "Teilnahme?" mit "Nein" ankreuzen, ebenso bei Partner.

Sie erhalten bei erfolgreicher An-/Abmeldung eine E-Mail-Nachricht zur Bestätigung..

Veranstaltung
Mitglied
Teilnahme?
ja nein
Mit Ihrem Partner?
ja nein
Anzahl zusätzlicher Gäste:
Kommentar
 

Clubtermine

22.01.2018 19:00
Frau Kotscha - B + K: 'Kunststoffverpackung - ein nachhaltiges Produkt?'
Hotel Leugermann
29.01.2018 13:00
Vortrag Britta Lewedag : Bericht aus Nepal
Hotel Leugermann
05.02.2018 19:00
Altegobericht Peter Dumke
Hotel Leugermann