Der Kommunikationsausschuss

Der Kommunikationsausschuss versteht sich als Team und berät, unterstützt und schult die Clubs 

  • bei der clubinternen und -externen Kommunikation
  • bei der Gestaltung der Club-Homepages
  • bei der Kommunikation mit dem Distrikt und der Nutzung der Distriktwebseiten
  • bei ihrer Clubverwaltung und Digitalisierung
  • bei der Nutzung von SocialMedia-Tools
  • bei der Nutzung der Angebote von rotary.de und rotary.org
  • berät die Governors (acting und incoming) bei allen kommunikationstechnischen Fragestellungen.

Aufgabenverteilung Ihr Ansprechpartner
Vorsitzender Hartmut Bigalke
Distriktbüro Tobias Lauterbach
Distriktberichterstatter ("Distriktreporter") Hartmut Bigalke
DICO Heinz-Gerd Dreehsen, Jochen Groppe
Öffentlichkeitsbeauftragter Volker Hasse
SocialMedia-Berater NN

Der Vorsitzende des Kommunikationsteams/-ausschusses

  • wird durch das Team vorgeschlagen und durch den Governor bestätigt
  • koordiniert die Arbeit der Teammitglieder
  • beobachtet die Umwelt und ermittelt Änderungs- oder Handlungsbedarf bei seinem Team und berichtet im Distriktbeirat über die Arbeit des Teams
  • und weist auf evtl. Handlungsbedarf im Distrikt hin.

Ihr Ansprechpartner im Distriktbüro

ist „die gute Seele des Distrikts“ und unterstützt die Mitglieder, die Clubs, den Beirat und sowie den Governor und sorgt so für Kontinuität und Transparenz  in der Distriktarbeit.

Er ist erster Ansprechpartner für alle allgemeinen-, Internet- und Multimedia-Fragen aus den Clubs und dem Distrikt. Er

  • unterstützt den Distriktsekretär beim Veranstaltungsmanagement (Teilnehmerlisten, Namensschilder u.ä.)
  • unterstützt Distrikt- und Clubamtsträger bei Distriktmailings
  • holt Genehmigungen für die urheberrechtsfreie Verwendung von Bildmaterial u.a. ein
  • steht im Kontakt mit dem Zoneninstitut zwecks Beratung der Clubs hinsichtlich Clubausweisen, PHF u.v.a.
  • pflegt die Distrikt-Internetseite, insbesondere durch Aktualisierung der
    • Liste der Beiratsmitglieder inkl. Bilder
    • Clubliste und Weiterleitung auf die entsprechenden Clubseiten
    • Terminierung zum Ende / Anfang eines rotarischen Jahres (Inhalte, CV der Governor u.a.)
    • News Distrikt / Clubs
    • FAQ-Datenbank
  • gestaltet Dokumentenvorlagen unterschiedlichster Art in Kooperation mit dem RPIC, wie z.B.
    • E-Mail-Signaturen
    • Briefkopfvorlagen
    • Vorlagen für Web u.a. mit Hilfe des Imagegenerators von RI
    • Personifizierte Präsenzbescheinigungen mittels Serienbrieffunktion
  • organisiert und betreut die Archivierung alter Distriktdokumente (z.B. Vorstands-, Finanzausschuss und Beiratsprotokolle),
  • ändert die allgemeinen Distrikt-Mail-Adressen bei Ämterwechsel bzw. zum Ende des rotarischen Jahres (governor@rotary1870.de …)
  • pflegt wichtige Termine in der Datenbank des Rotary Verlags sowie bei Teilnehmerlisten www.termine1870.de
  • hilft bei Anmeldungen/Abmeldungen zu Veranstaltungen
  • hilft bei der Größenoptimierung von Powerpoint-Präsentationen und anderen Dokumenten z.B. für den Versand in Mails oder für Webpräsenzen
  • hilft bei der Recherche von Club-ID Nummern und  Kontaktdaten.

Der Distriktberichterstatter („Distriktreporter“)

  • nimmt an Veranstaltungen des Distrikts und von Clubs teil und dokumentiert diese mit Fotos und Berichten
  • unterstützt die Öffentlichkeitsbeauftragten der Clubs durch Erstellung von Artikeln für das Rotary-Magazin und berät diese bei ihrer Pressearbeit.

Der DICO des Distrikts

  • ist der Ansprechpartner für die Internet-Beauftragten der Clubs ("CICOs")
  • unterstützt und berät die Clubs bei der Gestaltung der Club-Homepage und bei ihrer Club-internen und externen elektronischen Kommunikation
  • schult die Clubs mit Hilfe von Seminaren und Webinaren
  • berät und unterstützt die Clubs und den Distrikt bei der Verwaltung und Digitalisierung
  • vertritt seinen Distrikt auf den regelmäßigen Treffen der deutschsprachigen DICOS und trägt dort besprochene Veränderungen in den Distrikt.

Der Öffentlichkeitsbeauftragte des Distrikts

  • kümmert sich aktiv um die inhaltliche Gestaltung der Distriktwebseite durch Fortschreibung und Aktualisierung der Themenseiten
  • arbeitet aktiv an der strukturellen und formalen Gestaltung der Distriktseiten in der Arbeitsgruppe RO.WEB mit (RO.WEB-Distrikt-Template u.ä.)
  • unterstützt und berät den Governor bei Bedarf bei der Weiterentwicklung des „Governorbriefes“ (z.B. Distrikt-Newsletter o.ä.).

Der MultiMedia-/SocialMedia-Berater

  • berät die Öffentlichkeitsbeauftragten der Clubs bei Ihrer Öffentlichkeitsarbeit durch Nutzung von SocialMedia-Tools
  • führt geeignete Schulungen (auch Webinare) durch, z.B. zur Gestaltung von SocialMedia-Nutzung
  • führt Seminare z.B. zur Impressumpflicht, Urheberrechtsverletzungen durch und hält regelmäßig Kontakt zu Prof. Hoeren (Prof. für Internetrecht) und beobachtet die Evaluation des Rechts-Newsletters der Uni Münster.