Kein Programmvorhaben bei Rotary ist so umfangreich wie jenes, das die rotarische Gemeinschaft der Jugend widmet. Obwohl der Jugenddienst nicht zu den vier originären, satzungsmäßig verankerten Zielen gehört, hat er sich als starke Säule der rotarischen Dienstbereitschaft entwickelt.
 
Der Gedanke, das schwächste Glied unserer Gesellschaft, die Jugend, zu fördern, kommt aus dem Gemeindienst. Der gut organisierte Jugendaustausch verwirklicht darüber hinaus unser Anliegen aus dem internationalen Dienst. Nämlich das gegenseitige Verständnis zwischen den Völkern zu verbessern und zu vertiefen und dadurch einen Beitrag zur Sicherung des Friedens zu leisten. Fast 8.000-10.000 Schüler/innen – davon ca. 900 aus Deutschland - die jährlich weltweit rund um den Globus über Rotary ausgetauscht werden, sind die besten nur denkbaren Botschafter für den Frieden.

Organisation des Jugenddienstes
Organisatorisch wird der Jugenddienst auf drei Ebenen getragen:
Motor und eigentlicher Träger der Jugenddienst- aktivitäten bei Rotary sind die einzelnen Rotary Clubs. Innerhalb der Clubs koordiniert das Vorstandsmitglied „Jugenddienst alle auf die Jugend bezogenen Vorhaben. Hierzu gehört in erster Linie die Förderung des Schüleraustausches und die Betreuung von Austauschschülern, die bei dem betreffenden Club zu Gast sind. Außerdem werden Veranstaltungen mit den Jugendlichen des Clubs oder im sozialen Umfeld geplant.
 
Auf Distriktebene  werden die Aufgaben des Jugenddienstes vom Jugenddienstausschuss wahrgenommen, der die organisatorische Klammer bildet zwischen den Clubs und der Multidistriktorganisation mit ihren Kontakten zu den ausländischen Distrikten. Die Mitglieder des Jugenddienstausschusses führen Orientierungstreffen und Auswahlveranstaltungen für Austauschschüler durch, veranstalten Deutschland- und Europareisen für die Austauschschüler, organisieren die Praktikanteninitiative und betreuen Jugendcamps.

Jugenddienstauschuss und Aktivitäten im Distrikt 1870

 
Weitere Informationen zu ROTEX finden Sie unter:
 
www.rotex1870.de