E-Clubber können auch Hands-on: Möbel für ein Kinderheim

Wer will fleißige Handwerker sehen? Der REC Münster-International hilft dem Kinderheim "Schwedenhaus" mit Hands-on und einer 2500 Euro Geldspritze.
5 Clubfreunde fuhren bis zu 200 km nach Heinsberg, um Möbel für 3 Kinderzimmer zu montieren.

Hier finden Sie den Artikel aus dem Rotary-Magazin (9/2016).

Hands-on-Projekt: Lesen Lernen - Leben lernen

Kinder der Grundschule staunen – Rotarier lesen vor!

 „Das kleine Gespenst wohnte ganz allein in dem großen Schloss. Manchmal jammerte das kleine Gespenst: “Mir ist so fad!“ Manchmal trommelte es mit beiden Füßen auf den Tisch. Manchmal weinte es vor Kummer.“ Gebannt hören die 24 Kinder der dritten Klasse der Lesung aus dem Buch „Das Schlossgespenst“ von Mira Lobe zu. Es ist mucksmäuschenstill.

Keine alltägliche Erfahrung für Rotarier Michael Kemkes, der sein Büro wieder einmal mit einer Schulklasse getauscht hat. Auch er ist überrascht von der hohen Aufmerksamkeit der Kinder und positiven Resonanz auf die diesjährige Leseaktion des Rotary-Clubs Emmerich-Rees. -> zum pdf-Langtext

Der E-Club organisiert ein Benefizkonzert als Hands-on-Projekt (Nov. 2014)

Dass ein E-Club nicht nur virtuell im Internet tagt, sondern auch ein Hands-on-Projekt zur Finanzierung von eigenen Gemeindienstprojekten auf die Beine stellen und damit einen wirksamen Beitrag zu den sozialen Zielen von rotary leisten kann, wollte der E-Club Münster-International im zweiten Jahr seines Bestehens beweisen.Die Idee dazu wurde aus der Erkenntnis geboren, dass der Club unter seinen Mitglieder sowohl einen Organisten als auch eine Konzert-Flötistin hatte. 

Als Partner konnte der RC Kevelaer und als Ort die bekannte Marienbasilika mit Ihrer berühmten Orgel gewonnen werden.

Was bei solch einer Veranstaltung zu beachten ist und mit welchen Problemen man dabei rechnen muss, können Sie bei Interesse gerne bei hasse[at]hc-berater.de erfragen.