Anmelden

Aktuelle Zuschussquote des Distrikts 1870

Bis auf weiteres zahlt der Distrikt 1870 bei Global Grants einen DDF-Zuschuss von bis zu 100% auf die Eigenmittel Ihres Clubs, vorausgesetzt, Ihr Club hat sich in den letzten drei Jahren am EREY-Programm beteiligt.

Auch bei Global Grants gilt: Die Förderung erfolgt quotiert in Abhängigkeit von Ihren Clubeinzahlungen in das AFP-Konto bei RDG. Dabei richtet sich der maximale Förderbeitrag nach dem Mittelwert der erreichten AFP-Einzahlungen der letzten drei Jahre pro Clubmitglied in %, bezogen auf den Zielwert 100 USD/Mitglied. Maximal werden 100% Zuschuss gewährt.

Wenn Sie einen DDF-Zuschuss für einen Global Grant beantragen möchten, laden Sie bitte vorher das 
                 hier
hinterlegte Formular für eine Voranfrage 
herunter, speichern es auf Ihrem Rechner ab, indem sie im Datennamen "clubname" durch Ihren Clubnamen ersetzen und füllen es dann aus. Schicken Sie das ausgefüllte Formular dann an den DRFCC Peter Walter: DRFCC@rotary1870.de zur Genehmigung.

Achtung: Es werden ab sofort nur noch DDF-Mittel als Distriktzuschuss für Global Grants bewilligt, die vorher mit dieser Voranfrage genehmigt worden sind!

Vorlage für einen Global Grant Antrag

Sie können sich hier ein WORD-Dokument herunterladen, in dem Sie zu Ihrer Vorplanung die Fragen finden, die Ihnen gestellt werden, wenn Sie online im Grant Center einen Antrag auf Projektförderung mit einem Global Grant stellen. 

Vorlage für das "Memorandum of Unterstanding" mit der kooperierenden Organisation

Eine Textvorlage in deutsch für das "Memorandum of Unterstanding", das vom beantragenden Club mit dem Hostclub und mit der kooperierenden Organisation abgeschlossen werden muss, können Sie sich hier als WORD-Dokument herunterladen und danach ausfüllen.

Für die endgültige Version, die im Online-Antrag hochgeladen werden muss, sollten Sie immer dann, wenn englisch die Geschäftssprache ist, die englische Version verwenden.

 

 

Erfolgsfaktoren für das Gelingen eines Global Grant Projekts

Den Bericht „Spezialausbildung für bis zu 300 Sozialarbeiter und andere Personen, die mit Straßenkindern arbeiten“ in Sao Paulo Basis: Vortrag von ADG Jürgen Schmitz, RC Kempen-Krefeld, gehalten auf der Distriktkonferenz des Distrikts 1870 in Mülheim/Ruhr am 16. Juni 2018, können sie sich hier herunterladen!

Vorsitz DRFCC

Peter Walter
Steuerberater und Wirtschaftsprüfer
RC Schwalm-Nette-Viersen
 
E-Mail: DRFCC[at]rotary1870.de    

Beratung und Hilfe bei Grant-Projekten

Hilfestellung bei der Konzeption, Finanzierung und Beantragung von Global Grants leistet:

Volker Hasse
Assistant Regional Rotary Foundation Coordinator für D1870
E-Mail: ARRFC[at]rotary1870.de