Die ROTARY FOUNDATION ist eine Stiftung, aus deren Mitteln die unterschiedlichsten Hilfsprogramme finanziert werden.
 
Bei den weltweiten Programmen handelt es sich um humanitäre Programme, um Studienprogramme und um das Programm „Polio Plus“, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Kinderlähmung bis zum Jahr 2015 auszurotten.
 
Die Studienprogramme beinhalten einen Stipendiatenaustausch für Studenten und Studentinnen, die bereits ein Vorexamen oder Vordiplom in ihrem Studienfach nachweisen können. In Deutschland werden jährlich 40 bis 50 Stipendien vergeben. Der einjährige Studienaufenthalt im Ausland ist mit bis zu 25.000 $ dotiert. Außerdem gibt es einen mehrwöchigen Austausch von jungen Berufstätigen, die in einer kleinen Gruppe in Begleitung eines Rotariers ihr Berufsfeld im Ausland kennen lernen sollen.
 
Die humanitären Programme reichen von der Alphabetisierung bis zur Katastrophenhilfe. Sie umfassen Hilfsmaßnahmen zur medizinischen Versorgung bis zum Bau von einfachen Wohnungen in Entwicklungsländern.
 
Die erforderlichen Gelder werden durch Spenden von den Mitgliedern der Rotary Clubs aufgebracht.

Dokumente, Formulare, Downloads:

Bitte loggen Sie sich mit den nachfolgenden Daten ein:

User: rotary

Passwort: 1870

Hintergrund: Damit Google und andere Suchmaschinen die Links zu den internen Dokumenten (die nur für Rotarier bestimmt sind) nicht automatisch archivieren können, ist hier ein zusätzlicher Login nötig.

Anmelden
Foundation
Martin ten Winkel

Zuständig im Distrikt:
 
Martin  ten Winkel
 
RC Gronau Euregio
 
 
 
 
 
Bei Anregungen oder Fragen senden Sie dem Foundationbeauftragten eine Mail an:

drfcc[at]rotary1870.de