< Convention 2020? - Natürlich online!
15.05.2020 10:54 Alter: 132 days

ShelterBox


Auch wenn COVID-19 unsere Aufmerksamkeit nach innen richtet, benötigt ShelterBox weiterhin die Unterstützung von Rotary!

Aktuell ist ShelterBox in folgenden Einsätzen aktiv:

·         Vanuatu – ein Inselstaat im Südpazifik, der von Zyklon „Harold“ Anfang April heimgesucht wurde und zerstörte über 90% der Gebäude; über 160.000 Menschen habe ihre Obdacht verloren; bisher sind dort keine Fälle von Corona bekannt geworden

·         Philippinen – der Ausbruch des Vulkans Taal Anfang des Jahres führte zur Flucht von 580.000 Menschen; um die Ausbreitung von Corona zu entschleunigen, wird versucht den Flüchtlingen, die bisher bei anderen Familien untergekommen sind, eigene Unterkünfte bereitzustellen

·         Somaliland – seit 2017 konnten wir rund 4.800 Familien, die auf Grund anhaltender Dürre auf der Flucht sind, Shelter bieten; erst letzte Woche konnten 600 Haushalte „ihre“ ShelterBox in Empfang nehmen; es wird Versucht Hygiene-Aufklärung zu betreiben, um eine Ausbreitung von COVID-19 zu reduzieren

·         Burkina Faso – auf Grund kriegerischen Auseinandersetzungen sind mehr als 1 Millionen Menschen auf der Flucht; weitere Hilfsmittel (u.a. ShelterKits, bestehend aus Zeltplanen, Seilen, weiterem Baumaterial und -werkzeugen) wurde ins Land gebracht, um den Familien möglichst in eigene Unterkünfte zu stellen, und somit die Ausbreitung von Corona zu verlangsamen

·         Kamerun – im Norden des Landes, ca. 65 km von der nigerianischen Grenze entfernt, leben nach offiziellen Angaben über 50.000 Menschen, die vor der Terrorgruppe Boko Haram geflüchtet sind, aber die Zahl ist deutlich höher; ShelterBox bringt neben der UN weitere Hilfsmittel ins Land, um weitere Unterkünfte bereitzustellen; auch hier gibt es keine offizielle Aufklärung über Corona, sondern bisher nur allgemeine Hinweise, z.B. in Form von Postern

·         Syrien – 1.450 Familien in 10 Camps konnte eine Unterkunft gestellt werden; Seife, Waschgelegenheiten oder gar Schutzmasken stehen nicht in ausreichender Anzahl zur Verfügung

Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.shelterbox.de

Um ShelterBox auch in Ihrem Club bekannt zu machen oder wieder in Erinnerung zu bringen, fragen Sie gerne einen Online-Vortrag unter mike.juergens@shelterbox.de an.

Zudem möchte ich auf die Benefinz-Lesung der Schauspielerin, Autorin und ShelterBox-Botschafterin Maria Bachmann am Mittwoch, den 20. Mai um 20 Uhr aufmerksam machen. Frau Bachmann liest dort aus ihrem Buch „Du weißt ja gar nicht, wie gut du es hast: Von einer, die Ausbrach, das Leben zu lieben“ vor und steht anschließend zum Austausch zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenfrei, wobei wir uns natürlich auch über eine Spende freuen!

Anmeldung zur Online-Lesung unter: https://www.eventbrite.com/e/du-weit-ja-gar-nicht-wie-gut-du-es-hast-benefiz-lesung-maria-bachmann-registrierung-104019170138

 

Mike Jürgens
ShelterBox-Botschafter
RC Mülheim an der Ruhr – Schloss Broich