< Governor zu Besuch beim Sternstrahlen-Projekt
12.12.2017 08:20 Alter: 249 days

RC Viersen-Schwalm-Nette: Hilfreiche Tipps für noch mehr Schüler

RC Viersen-Schwalm-Nette weitet seine Berufsinformationen aus


In Einzel- und Gruppengesprächen informierten die Viersener Rotarier über ihre Berufe.

Seit vielen Jahren schon sorgt der RC Viersen-Schwalm-Nette am Tönisvorster Michael-Ende-Gymnasium dafür, dass die Schüler vor ihrem Abitur Einblicke in die verschiedensten Berufswelten erhalten. Jetzt hat der Club sein bewährtes Angebot zur Berufsinformation auf das Erasmus-von Rotterdam-Gymnasium in Viersen ausgeweitet. Präsident Rainer Schnäbler und Schulleiter Christoph begrüßten in der Aula und im Foyer mehr als einhundert Schüler der Stufen 12 und 13 sowie etliche Lehrer des größten Viersener Gymnasiums.

Rund zwei Stunden lang standen die Rotarier in Gruppen- und Einzelgesprächen Rede und Antwort. Ob Medizin, Ingenieurwissenschaften, Banken, Betriebswirtschaft, Architektur, Jura, Journalismus oder Theologie – die Palette rotarischer Berufserfahrungen ist naturgemäß sehr groß. Ergänzt wurden die Informationsangebote durch externe Beratungsstände von Polizei, Bundeswehr, der Hochschule Niederrhein Krefeld/Mönchengladbach und der Fonty´s Hochschule aus Venlo/NL.

Die Schüler zeigten sich sehr interessiert und nahmen das Angebot, aus erster Hand etwas über Studien- und Berufsmöglichkeiten zu erfahren, dankbar an. Zur Freude der Schüler und des Kollegiums versprach Präsident Rainer Schnäbler, dass der Berufsinformationsabend am Erasmus-von-Rotterdam-Gymnasium in Zukunft einen festen Platz im Kalender des Clubs bekommen werde.